Skitour Gressenstein am Samstag, 24. März 2018

Pünktlich um 07:00 Uhr in der Früh treffen sich wieder 15 Skitourengeher am Parkplatz. Anderl hatte dieses Mal die Tourenauswahl und die Organisation übernommen. Das Ziel war der Gressenstein in der Wildschönau. Der Wetterbericht hat Wort gehalten, die Sonne hat uns den ganzen Tag begleitet.

Der Aufstieg war am Anfang etwas steil und heikel durch ein Waldstück. Für ein kleines Stück mussten wir die Skier schultern und zu Fuß hochsteigen. Im Sommer ist der Abschnitt mit einem Seil gesichert. Nachdem die Stelle jedoch guten Trittschnee aufwies, war es unproblematisch die Schlüsselstelle zu überwinden.

Oben erwarteten uns freie Hänge und bereits viele abfahrende jauchzende Skitourengeher, die kaum im staubenden Pulverschnee zu sehen waren. Der Gressenstein wurde noch nicht begangen, das hieß, unsere Gruppe mussten mal wieder selbst eine Spur legen. Schorsch hat hauptsächlich sie anstrengende Arbeit übernommen, wofür ihm die hinteren Geher sehr dankbar waren.

Aber somit konnten wir den noch unverspurten Gipfelhang in der Abfahrt in vollen Zügen genießen.

Ausklingen ließen wir unseren schönen Tag auf der Sonnenterrasse der Gaststätte am Parkplatz.

Mit dabei waren Anderl, Schorsch, Willi, Martin, Klaus, Peter, Alfons, Kathrin, Foly, Franz-Josef, Franz K. Renate, Hans H., Hans Sch., Luki, Marianne

Zurück