Skitour ins Watzmannkar, Samstag, 24. Februar 2018

Tourenorganisator Hans Herrneder hat eingeladen zur Skitour ins Watzmannkar.

Eine Gruppe von 6 Skibergsteigern machten sich am Samstag, 24. Februar 2018 mit dem Gemeindebus auf ins Berchtesgadener Land. Vom Parkplatz Hammerstiel (750m) ging es auf der gut schneebedeckten Forststraße Richtung Kühroint bis zur Benzinkurve, sodann über eine steile Waldschneise empor, später wieder flacher durch einen lichten Lärchenwald. Am Fuße des kleinen Watzmanns (Frau) ging es schließlich nochmal steil zum Tagesziel, dem 3. Kind (2167m).

Leider ist uns bei der Gipfelrast der fantastische Ausblick verwehrt geblieben, der Hochnebel hatte sich länger als erwartet gehalten. Schließlich konnten wir bei der Abfahrt im oberen Teil noch einige unverspurte Flächen finden.

Kleine Anekdote am Rande - beim Aufstieg hatten wir im steilen Waldgelände eine Gruppe nacheinander überholt. Bald mussten wir feststellen, dass einer von uns fehlt, aber es dauerte nicht lange, da hatte er mit der Bemerkung „etz hätten‘s mi boid ausbremst“ wieder aufgeschlossen. Wer war’s? Auflösung bei einer der nächsten Monatsversammlungen.

GH

Zurück